(…) „Heimat“ ist ein unerhört ergreifender und engagierter Film in der Art,

wie er die Menschen schildert, aber es ist auch ein Filmwerk, dessen künstlerische Mittel überwältigen.

Uno Ohlsson in: NORRKÖPINGS TIDNINGER, 9.2.1985